Förderprogramme für Anlagenbesitzer

In Deutschland gibt es verschiedene Anbieter von Förderprogrammen für Erneuerbare Energien:

 

KfW-Programm Erneuerbare Energien

Die KfW Bankengruppe bietet je nach Anlagengröße und -art verschiedene Programme zur Förderung von Solaranlagen. So werden beispielsweise zinsgünstige Darlehen mit tilgungsfreien Anlaufjahren angeboten. Einen Investitionskredit bei der KfW Förderbank beantragen Sie in allen Bundsländern bei Ihrer Hausbank – bevor Sie investieren.
Weitere Informationen zu den verschiedenen Programmen der KfW erhalten Sie unter KfW Förderung Erneuerbare Energien Standard 
und auf der Internetseite der KfW Bankengruppe.

 

Bundesländer

In einigen deutschen Bundesländern existieren zusätzlich landesweite Förderprogramme, z.B. ZEP-Tech im Saarland, das Innovationsförderprogramm der NBank in Niedersachsen verschiedener Bundesländer.