Micro-Wechselrichter von AEconversion

13.05.2013
Wechselrichter-Zwerg für mehr Anlagenleistung

Statt einem Wechselrichter pro Modulstrang werden die Micro-Wechselrichter von AEconversion direkt hinter ein oder zwei Module geschaltet. Bei Anlagen mit Micro-Wechselrichtern arbeiten die Module unabhängig voneinander. Durch das MPP-Tracking auf Modulebene kann aus jedem Modul die maximale Leistung herausgeholt werden. Gleichzeitig werden die negativen Auswirkungen eines verschatteten Moduls nicht auf die Gesamtanlagenleistung übertragen. Laut Herstellerangaben kann der Ertrag der gesamten Anlage somit um bis zu 5 Prozent gesteigert werden.

 

AEconversion bietet unterschiedliche Micro-Wechselrichter Versionen und Optionen, um Installationen für Kilowatt bis Megawatt Anlagen (in Deutschland begrenzt auf 3,68kVA) realisierbar zu machen, angefangen bei kleinsten Hausdachanlagen über große Dachflächen bis hin zu Gebäudefassaden.

 

Vorteile der Micro-Wechselrichter von AEconversion:

Modulares MPP-Tracking

Der maximale Arbeitspunkt (MPP) wird individuell für jedes Modul einzeln bestimmt, um die Module so effizient wie möglich arbeiten zu lassen und den maximalen Ertrag jedes einzelnen Moduls zu garantieren.

 

Modulkompatibilität

Die AEconversion Micro-Wechselrichter sind kompatibel mit 48-, 54-, 60-, 72-, 80- und 96-Zell Modulen auf Grund des extra breiten MPP-Tracking Bereiches. Die Produkte besitzen eine Eingangsleistung von 250 Watt bis 500 Watt und eine Eingangsspannung von 45 Volt bis 90 Volt.

 

Beliebig skalierbar

Anlagen können je nach Gebäudearchitektur beliebig angeordnet und jederzeit erweitert werden. Auch Kleinstanlagen (1 oder 2 Module) können realisiert werden.

 

Integrierter NA-Schutz

Die gesetzlich vorgeschriebene Freischalteinrichtung (ENS) nach VDE-AR-N 4105 ist bereits integriert.

 

Im Brandfall sicherer

Der Micro-Wechselrichter bietet durch Einzelverschaltung eine hohe Sicherheit vor der gefährlichen PV-Spannung im Brandfall. Die maximale PV-Spannung beträgt <60V (Sicherheitsspannung). Wird die AC-Seite vom Netz getrennt, sind die Rettungskräfte keiner großen PV-Spannung ausgesetzt.

 

Zur Produktseite AEconversion