LUST AUF ABWECHSLUNG UND EINE ANSPRUCHSVOLLE AUSBILDUNG?

BEI UNS BIST DU NICHT NUR AZUBI:

Krannich Solar setzt auf den eigenen Fach- und Führungskräftenachwuchs und bildet seit vielen Jahren erfolgreich aus.
Im Laufe der Jahre ist das Angebot an Ausbildungsmöglichkeiten und die Zahl der jährlich startenden Auszubildenden kontinuierlich gewachsen. Nicht weil Auszubildende für uns günstige Arbeitskräfte sind, sondern weil wir dich fördern und behalten wollen: nur unsere ehemaligen Auszubildenden kennen das Unternehmen von A- wie Auftragsabwicklung bis Z- wie Zentrale und sind damit wichtigster Baustein bei der Besetzung neuer Arbeitsstellen.
Unser Versprechen und Ansporn zugleich: wer als Azubi gute Leistungen in den Abteilungen zeigt, wird auch nach der Ausbildung übernommen.Unsere Ausbildung kennzeichnet sich durch einen großen Praxisanteil.
Wir verzichten bewusst auf eine Lernwerkstatt oder Übungsfirma sondern integrieren dich von Beginn an in den Arbeitsalltag unserer Abteilungen. Dort bist du vom ersten Tag an geschätzter Kollege/geschätzte Kollegin und das gesamte Team zählt auf dich und deinen Einsatz.
Ein individuell ausgearbeiteter Plan, der sich am Ausbildung- bzw. Studienrahmenplan orientiert, legt fest, wann und wie lange ein Ausbildungseinsatz in der Fachabteilung dauert. Auch Einsätze in unseren ausländischen Niederlassungen sind je nach deinem Interesse Bestandteil der Ausbildung. In jeder Fachabteilung ist ein Ausbildungsbeauftragter benannt, der Hauptansprechpartner für dich ist und die abteilungsinterne Koordination des Einsatzes übernimmt.
In einem Gespräch am Ende jedes Abteilungseinsatzes bekommst du selbstverständlich ein Feedback zu deinem Einsatz. 

 

Wir sind auf der Suche nach motivierten Berufseinsteigern.

 

 

 

Der Bewerbungsprozess

Der erste Schritt - deine Bewerbung:

Wenn du dir sicher bist, dass du den richtigen Ausbildungs-/Studienplatz für deinen Start in die berufliche Zukunft gefunden hast, sende deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung@remove-this.krannich-solar.de. Wir freuen uns auch über dein letztes Schulzeugnis - viel wichtiger als Schulnoten ist uns aber, dass du uns mit deinem Anschreiben überzeugst und wir möglichst viel über dich erfahren. Am meisten interessiert uns natürlich, warum du dich für den Ausbildungs- bzw. Studienplatz interessierst, aber auch bisherige Erfahrungen durch Praktika oder deine Hobbies sind interessant für uns. Du hast eine Ausbildung abgebrochen oder etwas länger gebraucht um dich für eine Fachrichtung zu entscheiden? Für uns kein Problem, du kannst damit offen und ehrlich umgehen und uns näheres dazu mitteilen.

 

Und wie geht's weiter - Das Auswahlverfahren:

 

  • Du bekommst eine automatische Eingangsbestätigung und hast damit die Sicherheit, dass die Unterlagen dort angekommen sind, wo sie hingehören. Ab jetzt startet unser sehr persönlicher Bewerbungsprozess und deine Unterlagen gelangen direkt in die Hände unserer Ausbildungsleitung. Wir möchten von dir überzeugt werden, deswegen hat bei uns jeder die Chance auf einen Ausbildungsplatz, egal mit welchem Schulabschluss. Auch eine schlechte Schulnote ist für uns kein Ausschlusskriterium, auch wir haben nicht in jedem Fach geglänzt. Eine Vorauswahl durch Maschinen oder elektronische Tests gibt es bei uns nicht.

 

 

  • Unsere Auswahlverfahren finden meistens im Zeitraum Dezember bis März statt. Häufig veranstalten wir einen Bewerbernachmittag zudem wir gleich mehrere Bewerberinnen und Bewerber einladen. Du brauchst nicht nervös zu sein, bisher ist es uns immer gelungen, für alle einen angenehmen und positiven Nachmittag zu gestalten. Nicht nur du bist am Zug, auch wir präsentieren uns als Ausbildungsbetrieb und geben einen Blick hinter die Kulissen. Natürlich darf auch gelacht werden. Bei der Wahl deiner Kleidung hast du freie Hand. Hauptsache du fühlst dich wohl. Unsere Eindrücke aus dem Bewerbernachmittag vertiefen wir zeitnah in einem persönlichen Gespräch mit dir. Danach entscheiden wir in der Regel sehr schnell ob wir dir den Ausbildungs- bzw. Studienplatz bei uns anbieten. Selbstverständlich hast auch du die Gelegenheit über unser Angebot nachzudenken und dich mit Familie und Freunden zu besprechen.

 

 

  • Natürlich können wir nicht alle interessierten Nachwuchskräfte zu einem Gespräch oder Bewerbernachmittag einladen und oftmals sind es auch nur Kleinigkeiten, die den Ausschlag für unsere Entscheidung geben. Wenn du dir Feedback zu deinen Bewerbungsunterlagen einholen möchtest, darfst du dich gerne telefonisch bei uns melden. Wer beim Bewerbernachmittag oder Bewerbungsgespräch war bekommt von uns auf jeden Fall ein telefonisches Feedback. Auch wenn es mit dem Berufseinstieg bei Krannich nicht klappt, kannst du das Feedback für andere Bewerbungsprozesse nutzen.

 

 

 


Deine Ansprechpartnerin Karin Klemm

Wir freuen uns auf deine Bewerbung

 

Krannich Solar GmbH & Co. KG

Heimsheimer Str. 65/1

71263 Weil der Stadt